Dienstag, 27. Oktober 2009

HOME SWEET HOME








...nach dem ich jetzt 9 Tage Dienst am Stück(davon 6 Nächte)hatte,
hat es mir wieder in den Fingern gejuckt
zu Hause etwas um zu dekorieren...
...lohnt sich ja nochmal ,bevor die Adventsdeko den Weg in unsere
Räume schafft...



 ...die Fensterbänke haben ein neues Outfit erhalten...
...bie den Spaziergängen mit den Hunden habe ich jede Menge Lärchenzapfen gesammelt...
...daraus sind die Kränze entstanden mit getrockneten Hortensien-Blüten...
...auf dem Tisch stehen jetzt die beiden grossen Glaswindlichter(ursprünglich auch aus Holland)
mit Kugelkerzen...


 ein Etage in dem Eckregal..

 noch eine Etage in dem Eckregal...

und die letzte...
 

...mein Lieblingsstück:ein Waschset von Villeroy &Boch,
schon sehr alt,aber sehr dekorativ...


an der Wand über dem Sofa hängt dieses Eisenfenster...


...das Eckregal   im Ganzen...



...das Waschset steht auf einem alten Küchenstuhl ,
der im Sommer einen neuen Anstrich bekommen hat...
...so leider warten jetzt noch ein paar häusliche Pflichten auf mich...
...nach soviel Arbeitstagen bleibt doch im Haushalt eine Menge liegen....
...und Morgen geht es in Sachen Arbeit schon wieder los...
...Euch noch eine schöne Woche..
LG Andrea

Kommentare:

  1. Einfach nur: WUNDERSCHÖN!!!!
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    das finde ich auch - wunderschön - ich bin ganz besonders angetan von dem Waschset und dem Eisenfenster - schwärm -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea, manchmal hat es halt und man muss sich kreativ austoben. Und wenn man dann so angefangen hat...
    Die waschschüssel und das obere Bild Eckregal gefällen mir super gut.
    Liebe Grüße Juditha

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea- schön hast du umdekoriert... du hast aber auch so wunderschöne Sache....überhautp die ganzen Sachen aus Eisen... da strahlt mein Herz......9 Tage Dienst am Stück-- ganz schön heftig.....da muss man sich die Muse nehmen und zuhause alles hübsch machen oder???Meine jüngere Tochter ist gerade in St.Peter Ording mit der Oma...ich konnte leider nicht mit...sonst wäre das ein Abstecher geworden...ich wünsche dir - nun hoffentlich ein paar freie Tage - und bis zur Adventsdeko sind es nicht mehr viele Tage ... lg tina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,
    9 Tage hintereinander arbeiten ist bestimmt sehr
    stressig,da braucht man das Dekorieren als Ausgleich.Und deine Dekoration ist einfach
    superschööööööööööööööööööööööööööön!!!!!!!
    Wünsche dir noch eine schöne Woche und liebe Grüße sendet dir Regina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,

    du wohnst sehr gemütlich und hast dir wieder wunderbare Dekoplätzchen gezaubert. So viele hübsche einzelne Teile - wo lässt du die nur, wenn sie nicht dekoriert sind?

    Dein Küchenstuhl hat einen fantastischen Anstrich, vll. kannst du mir mal einen Tipp geben, wie du ihn bearbeitet hast.

    Genieß die Tage, die dir jetzt hoffentlich mal wieder zum Durchatmen bleiben,
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  7. ... wunderschöne Eindrücke aus deinem stilvollen Zuhause! Herzlichst, Bea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea
    Gerade habe ich erst entdeckt das du noch einen 2.Blog hast,dein Zuhause ist wunderschön dekoriert..))Nur ein Tag frei nach so anstrengenden Diensten da ist nicht viel mit Erholung.Ich habe noch 2 Spätdienste vor mir dann habe ich auch ein paar Tage frei.
    Ich wünsche Dir trotz Diensten schöne Tage ..
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea..deine Bilder sind wunderschön..die Dekos wie immer sehr geschmackvoll und mit Herz dekoriert..ich hatte auch eine sehr anstrengende Woche, aber nun ein paar Tage frei..nun muss ich dich erstmal verlinken:-)) irgendwie hat das letztens nicht geklappt..LG Irene

    AntwortenLöschen